Projektbeispiele Lokale Erasmus+ Initiativen (LEI)

Die Lokalen Erasmus+ Initiativen (LEI) können seit 2016 zusätzliche Fördermittel des Bundesministeriums für Bildung und Forschung für Sonderprojekte in unterschiedlichen Bereichen erhalten. Neben ihrer täglichen Arbeit führten die LEI vielseitige Sonderprojekte zu unterschiedlichen Themen durch. Einiger der Projekte werden hier vorgestellt.

Sonderprojekte zu 30 Jahren Erasmus

  • "60 Jahre Europa, 30 Jahre Erasmus"-Graffiti-Projekt

    Freundschaften knüpfen, gemeinsam Spaß haben und die Stadt verschönern – das war die Zielsetzung dieser besonderen Aktion, die die LEI der Hochschule Augsburg im Sommer 2017 durchgeführt hat.

    Mehr

  • Internationaler Abend "30 Jahre Erasmus"

    Im Juni 2017 hat der Internationale Club der Freien Universität Berlin anlässlich Erasmus-Jubiläums im Rahmen der International Week einen Internationalen Abend organisiert.

    Mehr

Sonderprojekte Akademische Mobilität nach Osteuropa

  • Stärkung von Ostpartnerschaften

    Die LEI der Universität Bayreuth organisierte eine Studienfahrt nach Prag. Ein Gegenbesuch der tschechischen Seite ist für 2017 geplant.

    Mehr

  • Sonderprojekt über die Mobilität nach Osteuropa

    Die LEI der TU Bergakademie Freiberg haben dieses Jahr verschieden Veranstaltungen und Exkursionen geplant, um die Mobilität nach Osteuropa zu bewerben.

    Mehr

  • Studienfahrt nach Breslau

    Anfang Dezember sind 22 Studierende der Humboldt-Universität zu Berlin nach Breslau gefahren, um einen Einblick in die Kultur und den Studienalltag unseres Nachbarlandes zu erfahren.

    Mehr

Akademische Integration von Geflüchteten in deutsche Hochschulen