Projektbeispiele Lokale studentische Erasmus+ Initiativen (LEI)

Im Jahr 2016 konnten die Lokalen Erasmus Initiativen (LEI) erstmals zusätzliche Fördermittel des BMBF für Sonderprojekte in den Bereichen "Anerkennung von im Ausland erworbenen akademischen Leistungen", "Akademische Integration von Geflüchteten in deutsche Hochschulen" und "Akademische Mobilität nach Osteuropa" erhalten. Mit dieser Möglichkeit wurden viele tolle Projekte, Themenabende und Exkursionen realisiert, von denen wir Ihnen hier einige darstellen möchten.

Sonderprojekte Akademische Mobilität nach Osteuropa

  • Go East: ESN Jena

    Die LEI der Friedrich-Schiller-Universität Jena haben mit einer Mobility Fair für die osteuropäischen Länder geworben.

    Mehr

  • Internationale Abende

    Die LEI der TU Bergakademie Freiberg haben dieses Jahr verschieden Veranstaltungen und Exkursionen geplant, um die Mobilität nach Osteuropa zu bewerben.

    Mehr

  • Osteuropatag

    Die LEI der Universität Siegen haben am 02. Juni 2016 einen Osteuropatag durchgeführt. Mit Vorträgen und Diskussionen haben sie über diese Region informiert.

    Mehr

  • Studienfahrt nach Breslau

    Anfang Dezember sind 22 Studierende der Humboldt-Universität zu Berlin nach Breslau gefahren, um einen Einblick in die Kultur und den Studienalltag unseres Nachbarlandes zu erfahren.

    Mehr

  • Intensive Study Program Sankt Petersburg

    Das International Office der DHBW Villingen-Schwenningen organisiert jedes Jahr ein fachbereichsübergreifendes Intensive Study Program. 2016 hatten 20 Studierende die Möglichkeit nach St. Petersburg zu reisen.

    Mehr

Akademische Integration von Geflüchteten in deutsche Hochschulen