Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa Wer sich bewegt, bewegt Europa

Förderung für Hochschulpersonal

Erasmus+ fördert Gastdozenturen an europäischen Partnerhochschulen, Aufenthalte von ausländischen Unternehmensvertretern an deutschen Hochschulen sowie Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen von Hochschulmitarbeitern an europäischen Hochschulen und Unternehmen. Das #kurzerklärt Video gibt einen kompakten Überblick. Detaillierte Informationen finden Sie darunter.

Grafik: Vier Hochschulbeschäftigte stehen am Pult im Hörsaal und präsentieren ihre Interessen

Zum Aktivieren des Videos klicken Sie bitte auf das Vorschaubild. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

  • Eine Hochschuldozentin während ihrer Gastdozentur an einer europäischen Partnerhochschule

    Lehre im Ausland

    Interessieren Sie sich für eine Gastdozentur an einer Ihrer europäischen Partnerhochschulen? Hier finden Sie Informationen über die Erasmus-Fördermöglichkeiten für Professoren, Dozenten und Lehrende.

    Mehr

  • Teilnehmer während eines Weiterbildungsangebots im Ausland, gefördert durch das Erasmus+ Programm

    Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Ausland

    Als Mitarbeiter einer Hochschule, die am Erasmus+ Programm teilnimmt, stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten für Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen an europäischen Partnerhochschulen zur Verfügung.

    Mehr

  • Ein Koffer mit Erasmus+ Kofferanhänger wird durch einen Flughafen gezogen.

    Praxisbeispiele der Personalmobilität

    Hier finden Sie Berichte einiger Erasmus+ Personalmobilitäten der Hochschulen. Ob Gastbesuche oder regelmäßige Austauschwochen - die Personalmobilität kann auf vielseitige Arten bereichern.

    Mehr

Nach oben