Erasmus+ Enriching lives, opening minds.

Der Bologna-Prozess

Die Schaffung eines gemeinsamen Europäischen Hochschulraums (EHR), der sich durch uneingeschränkte Mobilität von Studierenden und Wissenschaftlern auszeichnet, ist ein zentrales Ziel des 1999 gestarteten Reformprozesses. Die NA DAAD unterstützt gemeinsam mit weiteren Akteuren Hochschulen bei der Optimierung des Prozesses.

Die NA im Bologna-Prozess

  • Bologna Hub Logo auf einem Roll-Up

    Aufgaben der NA DAAD im Bologna-Prozess

    Die Erasmus+ Politikunterstützung betrifft Reformprozesse im Bildungsbereich. Der Blick der NA DAAD gilt dabei den Hochschul-Reformprozessen in Europa und über die europäischen Grenzen hinaus.

    Mehr

  • Studentin sitzt alleine in einem Hörsaal und lernt.

    bologna hub

    Der bologna hub zielt darauf ab, deutsche Hochschulen bei der Nutzung der zentralen Elemente der Bologna-Reform zur strategischen Internationalisierung zu unterstützen und den Europäischen Hochschulraum durch enge Zusammenarbeit mit Partnern auf nationaler und europäischer Ebene zu konsolidieren.

    Mehr

  • Hochschulmitarbeiter laufen durch den Flur eine Hochschule.

    Bologna Hub Peer Support

    Das Projekt „Bologna Hub Peer Support“ fördert durch Peer-Beratung die Umsetzung der wichtigsten Verpflichtungen von Bologna und die Anwendung der Bologna-Tools an Hochschuleinrichtungen im gesamten Europäischen Hochschulraum. (auf Englisch)

    Mehr

  • Symbolbild mit einem Turnbeutel der mit landestypischen Spezialiäten gefüllt ist

    Anerkennung - (k)ein Problem?

    Die Förderung studentischer Auslandsmobilität ist eines der zentralen Ziele des Bologna-Prozesses. Dabei spielt die Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen eine wichtige Rolle. Wie es sich mit der Anerkennungspraxis aus studentischer Sicht verhält, untersucht die NA DAAD seit 2007.

    Mehr

Fakten und Hintergründe zum Bologna-Prozess

  • Frau mit ECTS Leitfaden in der Hand

    Hintergrund & Ziele

    Der Bologna-Prozess steht für die Reformierung der nationalen europäischen Hochschulsysteme hin zu einem gemeinsamen Europäischen Hochschulraum. Hier finden Sie einen Überblick über wesentliche Ziele und Elemente.

    Mehr

  • Zwei Hochschulmitarbeiterinnen sitzen an einem Konferenztisch und machen sich Notizen

    Akteure & Mitglieder

    Der Bologna-Prozess zeichnet sich durch einen partnerschaftlichen Ansatz aus und sucht neben den beteiligten Staaten die Einbindung von Hochschulen, Studierenden und Sozialpartnern. Hier finden Sie einen Überblick zu den zentralen Mitgliedern und Akteuren.

    Mehr

  • Zwei Hochschulmitarbeiterinnen sitzen an einem Konferenztisch und machen sich Notizen

    Themen im Bologna-Prozess

    Im Rahmen des Bologna-Prozesses werden fortlaufend verschiedene Themen in den entsprechenden Gremien und Institutionen behandelt und fortentwickelt. Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der die aktuellen Schwerpunktthemen des Bologna-Prozesses.

    Mehr

Nach oben