Erasmus+ Enriching lives, opening minds.

Mobilität von Einzelpersonen (KA131)

Zwei Studierende unterhalten sich über KA103.
Jan von Allwörden/DAAD

Wer kann einen Antrag stellen?

Einzelne Hochschuleinrichtungen, wenn sie

  • in einem Programmland ansässig sind
  • über eine Charta für die Hochschulbildung (ECHE) verfügen

Mobilitätskonsortien, wenn

  • die koordinierende Organisationen in einem Programmland ansässig ist
  • die koordinierende Organisation über eine Akkreditierung verfügt
  • alle beteiligten Organisationen aus Porgrammländern eine gültige ECHE besitzen

Was kann beantragt werden?

Für die Mobilität mit Programmländern können Sie Erasmus+ Mittel beantragen. Für die internationale Mobilität können insgesamt (für SM und ST) bis zu 20% des bewilligten Projektbudgets verwendet werden.

  • Studierendenmobilität zu Studienzwecken (SMS)
  • Studierendenmobilität zu Praktikazwecken (SMP)
  • Personalmobilität zu Lehr- und Unterrichtszwecken (STA) und eingeladenes Unternehmenspersonal (STA2)
  • Personalmobilität zu Fort- und Weiterbildungszwecken (STT)
  • Blended Intensive Programmes (BIP)

Zudem können Top-ups und Zuschüsse für folgende Zwecke zugewiesen werden:

Die Mittel zur organisatorischen Unterstützung richten sich wie bislang auch nach der Anzahl der bewilligten Mobilitäten und werden von der 1-100 Mobilität in Höhe von 400 Euro und für jede weitere bewilligte Mobilität in Höhe von 230 Euro gezahlt.

Weitere Informationen zu Top-ups und Förderraten finden Sie unter Förderraten 2021. Detaillierte Erläuterungen zu den neuen Mobilitätsaktivitäten der Förderlinie KA131 finden Sie zudem im Higher Education Mobility Handbook.

Was sind die Bestandteile eines kompletten Antrags?

Wann kann ich einen Antrag stellen?

Die Beantragung ist einmal im Jahr zu einem europaweit einheitlichen Antragstermin möglich. Die Antragsfrist des Erasmus+ Programmaufrufs 2021 endet am 11. Mai 2021 um 12:00:00 Uhr (mittags) Brüsseler Ortszeit.

Wie und wo reiche ich einen Antrag ein?

Alle Anträge müssen über das Antragsportal der Europäischen Kommission eingereicht werden. Hinweis: Um das Antragsportal zu öffnen, benötigen Sie einen Zugang über EU-Login. Es zählt dabei immer die zuletzt (fristgerecht) eingereichte Antragsversion.

An wen wende ich mich, wenn ich Fragen habe?

Bei Fragen zur Antragstellung wenden Sie sich bitte an erasmus-mobilitaet@daad.de unter Angabe Ihres Erasmus-Codes.

Nach oben