30 Jahre Erasmus 2017

Erasmus feiert 2017 sein 30-jähriges Jubiläum. Der DAAD ist seit Beginn des Programms die Nationale Agentur für Erasmus im deutschen Hochschulbereich. Wir feiern die Erasmus-Erfolgsgeschichte der letzten 30 Jahre in diesem Jahr mit zahlreichen Veranstaltungen, Aktivitäten und Aktionen der NA im DAAD, an deutschen Hochschulen und mit Lokalen studentischen Erasmus+ Initiativen. Hier informieren wir Sie im Laufe des Jubiläumsjahres über diese und viele weitere spannende Themen, wie zum Beispiel Erasmus-Alumni oder interessante Zahlen und Fakten. Schauen Sie immer mal wieder vorbei!

  • Grußworte zum 30-jährigen Jubiläum

    Erasmus feiert 2017 seinen 30-jährigen Geburtstag und ist damit das älteste Bildungsprogramm der Europäischen Union. Hier finden Sie Grußworte aus Poltik und Hochschulen anlässlich des Jubiläumjahres.

    Mehr

  • Europa in Bewegung

    Die Jubiläumsbroschüre der NA DAAD beleuchtet die Entwicklungschritte des Erasmus-Programms und die bisher erreichte Mobilität innerhalb des Europäischen Hochschulraums aus Perspektive der EU Kommission, der deutschen Bildungspolitik, der Teilnahmeländer sowie der deutschen Hochschulen.

    Mehr

  • Alumni aus 30 Jahren Erasmus

    Erasmus prägt seit 30 Jahren das Leben der Europäer. Für Studierende ist Erasmus seit 1987 ein wichtiges Austauschprogramm. Wir präsentieren Ihnen hier in den kommenden Monaten einige dieser persönlichen Erasmus-Geschichten der vergangenen 30 Jahre.

    Mehr

  • Statistiken aus 30 Jahren Erasmus-Programm

    Seit 1987 fördert das Erasmus-Programm den Austausch von Studierenden und Hochschulmitarbeitern und Partnerschafts- und Kooperationsprojekte zwischen Hochschueln. Hier finden Sie einen Überblick zu Zahlen und Fakten aus 30 Jahren Erasmus-Erfolgsgeschichte.

    Mehr

  • Dateien und Materialien zum Jubiläum

    Hier finden Sie das Jubiläumslogo und zahlreiche Materialien zum dreißigjährigen Erasmus-Jubiläum zum Download verfügbar.

    Mehr

  • Erasmus+ nach 2020 - Wünsche und Vorschläge für die Zukunft

    Die Entwicklung der Welt fühlt sich immer rasanter an und wie Europa in drei Jahren aussieht, kann man heute nur mutmaßen. Wir haben Wünsche und Vorschläge für zukünftige Programmgenerationen gesammelt.

    Mehr