Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa!

DAAD - Deutscher
                    Akademischer Austauschdienst - German Academic Exchange Service Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

Studien und Auswertungen der NA DAAD

Um Aussagen über die Wirkungen und Effekte von Auslandsaufenthalten treffen zu können, führt die Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit (NA DAAD) im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) umfangreiche Studien-Projekte durch.

  • Weltoffen durch Erasmus+?

    Mit Blick auf die aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen und der Bedeutung von sozialer Inklusion und integrativer Bildung, widmet sich die aktuelle Studie dem Thema "Weltoffen durch Erasmus+? Die Rolle der Hochschulen als Katalysatoren für zivilgesellschaftliches Engagement unter Nutzung von Erasmus+".

    Mehr

  • "Hochschulabsolventen mit Auslandserfahrungen auf dem deutschen Arbeitsmarkt"

    Diese gemeinsame Studie des DAAD und dem Institut der Deutschen Wirtschaft untersucht die Aufnahme von Hochschulabsolventen mit studienbezogener Auslandserfahrung auf dem deutschen Arbeitsmarkt.

    Mehr

  • Anerkennung - (k)ein Problem?

    Die Förderung studentischer Auslandsmobilität ist eines der zentralen Ziele des Bologna-Prozesses. Dabei spielt die Anerkennung der im Ausland erbrachten Studienleistungen eine wichtige Rolle. Wie es sich mit der Anerkennungspraxis aus studentischer Sicht verhält, untersucht die NA DAAD seit 2007.

    Mehr

Nach oben