Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa!

DAAD - Deutscher
                    Akademischer Austauschdienst - German Academic Exchange Service Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

News zur EU-Hochschulzusammenarbeit

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Nationalen Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit zu aktuellen Entwicklungen zum Erasmus+ Programm und Themen der EU-Bildungs- und Hochschulzusammenarbeit.

  • Hinweise zum Brexit - Erasmus+ und das Vereinigte Königreich

    Da es zunehmend wahrscheinlicher wird, dass das Vereinigte Königreich die EU am 30. März dieses Jahres ohne eine Vereinbarung verlassen könnte (No-Deal-Szenario), hat die Europäische Kommission heute letzte Notfallvorschläge für das Programm Erasmus+, die Koordinierung der Systeme der soialen Sicherheit und den EU-Haushalt verabschiedet.

    Mehr

  • Neuer Aufruf der zukunftsweisenden Kooperationsprojekte veröffentlicht

    Die Exekutivagentur für Bildung, Audiovisuelles und Kultur der Europäischen Kommission (EACEA) hat im Bereich der Erasmus+ Politikunterstützung (Leitaktion 3) einen neuen Aufruf zu europäischen zukunftsweisenden Kooperationsprojekten veröffentlicht.

    Mehr

  • Erasmus+ im Jahr 2018 - An der Schwelle zur neuen Programmgeneration

    Das fünfte Jahr von Erasmus+ im Hochschulbereich war aus Sicht der NA DAAD ein sehr erfolgreiches – auch dank des großartigen Engagements der teilnehmenden deutschen Hochschulen.

    Mehr

  • Erasmus+ Mobilität mit Partnerländern (KA107): Teilbudgets im Aufruf 2019

    Die vorläufigen Teilbudgets der einzelnen Regionen in der Förderlinie Erasmus+ Mobilität mit Partnerländern (KA107) sind veröffentlicht. Im Vergleich zum Vorjahr ist über alle Regionen hinweg eine Budgetsteigerung in Höhe von 9 % zu verzeichnen: Von knapp 22 Mio. Euro auf 24 Mio. Euro.

    Mehr

  • Neuer Projektaufruf zu Sozialer Inklusion veröffentlicht

    Die Förderung sozialer Eingliederung sowie gemeinsamer Werte in der allgemeinen und beruflichen Bildung stehen im Fokus dieses Aufrufs

    Mehr

Nach oben