Service für Unternehmen

Ein Schwerpunkt des EU-Bildungsprogramms Erasmus+ ist die europaweite Mobilität von Studierenden, Dozenten und Hochschulpersonal. Neben dem akademischen Austausch zwischen Hochschulen in Europa fördert Erasmus+ die transnationale Zusammenarbeit von Hochschulen mit der Wirtschaft und Arbeitgebern. So fördert das Programm Auslandspraktika von Studierenden in Unternehmen aus allen Bereichen des Arbeitsmarktes.

allgemeine Programminformationen

  • Was fördert Erasmus+?

    Für Unternehmen gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, am Erasmus+ Programm teilzunehmen. Erfahren Sie mehr über die Fördermöglichkeiten.

    Mehr

  • Wie können Sie als Arbeitgeber von Erasmus+ profitieren?

    Die Zusammenarbeit von Hochschulen und der Wirtschaft spielt eine wichtige Rolle bei der Internationalisierung in beiden Bereichen. Informieren Sie sich, welchen Mehwert das Programm Ihrem Unternehmen bieten kann.

    Mehr

Erasmus+ Praktika

  • Anforderungen an Ihr Unternehmen

    Informieren Sie sich über alle wichtigen Schritte bis zur Aufnahme eines Praktikanten in Ihrem Unternehmen.

    Mehr

  • Versicherung

    Informieren Sie sich über den notwendigen Versicherungsschuz bei Erasmus+ Praktika.

    Mehr

  • Rechtliche Informationen

    Welche rechtlichen Bedingungen erfüllt werden müssen, bevor ein Erasmus+ Praktikum beginnen kann, lesen Sie hier.

    Mehr

  • Finanzielle Aspekte

    Ab wann muss das Erasmus+ Praktikum mit dem Mindeslohn vergütet werden? Erfahren Sie mehr über den Mindestlohn und weitere finanzielle Aspekte bei der Aufnahme eines Erasmus+ Praktikanten.

    Mehr

Erasmus+ Personalmobilität

  • Personalmobilität

    Das Erasmus-Programm födert auch den europaweiten Personalaustausch zwischen Hochschulen und Institutionen aus allen Bereichen.

    Mehr