Jubiläumsbroschüre der NA DAAD

Seit dem Start des Erasmus-Programms 1987 sind mittlerweile 3,6 Millionen Studierende in Europa mobil gewesen - davon alleine rund 651.000 deutsche Studierende. Die Jubiläumsschrift der NA DAAD beleuchtet die Entwicklungsschritte des Erasmus-Programms und zeigt auf, welche Entwicklungen bisher im Europäischen Hochschulraum erreicht wurden. Hier finden Sie die Inhalte und Informationen zu dieser Publikation ausführlich dargestellt.

  • Europa in Bewegung

    Die Jubiläumsbroschüre der NA DAAD beleuchtet die Entwicklungschritte des Erasmus-Programms und die bisher erreichte Mobilität innerhalb des Europäischen Hochschulraums aus Perspektive der EU Kommission, der deutschen Bildungspolitik, der Teilnahmeländer sowie der deutschen Hochschulen.

    Mehr

  • Die Entstehungsgeschichte von Erasmus

    Heute ist das Programm aus europäischen Hochschulen kaum mehr wegzudenken. Werfen Sie einen Blick auf zentrale Eckdaten seiner Entstehungsgeschichte. Erfahren Sie, wie alles begann und welche Vorarbeit das Programm Erasmus erst ermöglichte.

    Mehr

  • Erasmus als Internationalisierungsmotor der Hochschulen

    Um die besondere Bedeutung von etwas zu verstehen, hilft häufig ein Blick zurück. Friedhelm Maiworm (Gesellschaft für Empirische Studien) analysiert die Erträge und Wirkungen des Bildungsprogramms.

    Mehr

  • Erasmus als Karrierebaustein?

    Studien versuchen häufig die Auswirkungen von Auslandsaufenthalten für die Karriere messbar zu machen. Welche Erfolgsmerkmale immer deutlicher werden erläutert Prof. Dr. Martin Tamcke.

    Mehr

  • Erasmus – yesterday, today and tomorrow

    Adam Tyson wirft einen Blick zurück auf die ersten Jahre des Programms Erasmus, beschreibt die aktuellen Herausforderungen von Erasmus+ und skizziert die Potenziale des Programms für die Zeit nach 2020.

    Mehr