Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa Wer sich bewegt, bewegt Europa

Jubiläum: 30 Jahre Lokale Erasmus+ Initiativen

Den Grundstein legte 1991 das damalige Bundesministerium für Bildung und Wissenschaft (BMBW). Mit einem Fördervolumen von 27.000 D-Mark konnten 19 über den DAAD geförderte, studentische Initiativen ihr Engagement aufnehmen. Zur Jahrtausendwende wurde die Marke von 100 Lokalen Erasmus+ Initiativen (LEI) gesprengt.

Derzeit unterstützen wir 117 aktive LEI, die in den letzten drei Jahrzehnten zu einem festen Bestandteil an deutschen Hochschulen geworden sind. Sie tragen maßgeblich dazu bei, dass immer mehr junge Studierende sich für einen Erasmus-Auslandsaufenthalt entscheiden und sich ausländische Studierende an deutschen Hochschulen wohlfühlen.

Hier informieren wir im Laufe des Jubiläumsjahres 2021 über viele Aktionen und aktuelle Themen rund um die LEI und studentisches Engagement für Europa. Schauen Sie immer mal wieder vorbei!

  • Dr. Geifes in seinem Büro vor einem Ficus Benjamini

    Wir feiern 30 Jahre Engagement für Europa

    Lokale Erasmus+ Initiativen (LEI) setzen sich mittlerweile seit 30 Jahren für das Erasmus-Programm und den Zusammenhalt in Europa ein. Dass junge Europäerinnen und Europäer die gemeinsamen Werte Europas großschreiben und unter dem Motto „unity in diversity“ vorleben, ist aktuell wichtiger denn je!

    Mehr

Nach oben