Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa Wer sich bewegt, bewegt Europa

Auslandsstudium und -praktikum mit Kind

Eine Studentin sitzt mit ihrem Baby im Arm in dem International Office ihrer Hochschule und informiert sich über die Erasmus+ Sonderförderung für Studierende mit Kind
Jan von Allwörden

Studierende, die für einen Auslandsaufenthalt über Erasmus+ gefördert werden und mit ihrem Kind/ihren Kindern ins Ausland reisen, können über ihre Hochschule eine monatliche Pauschale beantragen, die zusätzlich zur regulären Erasmus+ Förderrate ausgezahlt wird.

Wer kann die Förderung beantragen?

Studierende und Graduierte, die für ein Auslandsstudium oder -praktikum über Erasmus+ gefördert werden und mit ihrem Kind/ihren Kindern ins Ausland reisen.

Wie kann ich die Förderung beantragen?

Ein gesonderter Antrag ist nicht erforderlich. Sie müssen Ihre Heimathochschule schriftlich oder mündlich über Ihren Mehrbedarf informieren um ein "Top-up" zu erhalten.

Wie hoch sind die zusätzlichen Fördermittel?

Unabhängig von der Anzahl der mitreisenden Kinder beläuft sich der monatliche Zuschuss auf 200 EUR.

Kontakt

Anna Rupprath

Nach oben