Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa!

DAAD - Deutscher
                    Akademischer Austauschdienst - German Academic Exchange Service Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

Sonderaktivitäten 2019 der LEI Paderborn Eurobiz e.V.

Die Lokale Erasmus+ Initiative in Paderborn führte 2019 verschiedene Aktionen und Unternehmungen mit dem Förderzuschuss durch. Es ging ihren Mitgliedern dabei sowohl um eine bessere regionale Vernetzung zwischen den LEI als auch um eine Aufbesserung der Geschichtskenntnisse bezüglich 30 Jahre Mauerfall.

Eurobizlogo

Verbindungstreffen der LEIs in Rostock

Im Sommer fuhren drei unserer Mitglieder zu dem vom DAAD angeregten und der LEI
Rostock organisierten Treffen der LEIs. Dort lernten sie Mitglieder anderer Lokalen Erasmus Initiativen kennen, interessante
andere Herangehensweisen für allerlei Teilgebiete unserer Aufgaben sowie andere
Namen für die Austauschstudenten (wie „Erassis“ oder „Ints“ gegenüber unseren „Tauschis“). Insbesondere der Kontakt zum Vorsitzenden der LEI Erasmus Münster e.V. ist auch im Nachhinein noch stärker geworden.

Weihnachtsmarktbesuch mit den Austauschstudenten aus Bielefeld

Da Paderborn und Bielefeld recht nah beieinander liegen, hatten wir schon länger geplant, eine Kooperation mit der Universität dort aufzubauen. Leider konnten wir dort jedoch zunächst keine Anlaufstelle finden. Doch eines unserer Mitglieder war in seinem früheren Studium bei dem Buddy-Programm der FH-Bielefeld aktiv, sodass wir uns dort gemeldet haben.
Als erste gemeinsame Aktion kamen am Nikolaustag um sechs Uhr abends einige
Austauschstudenten von der FH Bielefeld zu uns, gemeinsam mit einem Buddy. Wir empfingen sie mit zwei unserer Mitglieder und einigen Butterbrotstullen zur Stärkung. Anschließend erhielten sie von uns eine Stadtführung, die auf dem Paderborner Weihnachtsmarkt endete. Nachdem wir dort ein bisschen herumgelaufen waren und Reibeplätzchen gegessen hatten, fuhren sie um Viertel nach neun allerdings schon wieder nach Hause, da das Wetter leider nicht ganz so gut mitgespielt hatte.

Stadtführung mit der LEI Erasmus Münster

Für das Wintersemester 19/20 hatten wir einen Tagesausflug nach Münster mit
unseren Austauschstudenten geplant. Da wir mittlerweile engen Kontakt mit dem Vorstand aus Münster hatten, sprachen wir ihn darauf an und machten den Tagesausflug zu einem gemeinsamen Event unserer beiden Initiativen.
Wir fuhren um 11.11 Uhr mit der Bahn nach Münster, sodass wir zur Mittagszeit in Münster ankamen. Dort bekamen wir eine Stadtführung von der örtlichen LEI, die einen Zwischenstopp auf dem Wochenmarkt einlegte, wo wir zu Mittag aßen. Nach der Stadtführung hatten wir etwas Freizeit für eine selbstständige Erkundung der Stadt, wofür uns die Münsteraner einige Tipps für weitere Sehenswürdigkeiten gegeben hatten. Anschließend trafen wir uns wieder mit ihnen und ihren Austauschstudierenden, damit sich diese und unsere ein bisschen kennenlernen konnten. Gemeinsam feierten wir dort noch bis spät in die Nacht.

30 Jahre Mauerfall: Wochenendfahrt nach Berlin

Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Mauerfalls fuhren wir vom 18. bis zum 20.
Oktober mit unseren Austauschstudierenden nach Berlin. Nach einem kurzen Check-In im Hostel fuhren wir direkt weiter in das Jüdische Museum und nahmen an einer Führung teil. Anschließend gab es Freizeit, welche die meisten nutzten, um zurück ins Hostel zu gehen und sich ein wenig auszuruhen, bevor wir uns zum Lichtspielfest aufmachten. Dafür wurden viele Gebäude in der Stadt von Beamern angestrahlt und zum Teil untermalte Tontechnik die kunstvollen Installationen.
Am nächsten Tag machten wir uns nach einem gemütlichen Frühstück auf den Weg, um uns die East-Side Gallery anzuschauen. Dort konnten die Austauschstudierenden einen Teil der ehemaligen Berliner Mauer sehen und durch die Bilder erahnen, was diese Mauer bedeutet hatte. Anschließend startete unsere Stadtführung am Brandenburger Tor, um mehr über die Geschichte der Stadt insgesamt zu erfahren. Danach gab es wieder Freizeit, die alle nach ihrem Geschmack nutzen konnten. Am letzten Tag hatten wir Potsdam zum Ziel und erkundeten dort den Park des Schlosses Sanssouci.

Kontakt

Nach oben