Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa!

DAAD - Deutscher
                    Akademischer Austauschdienst - German Academic Exchange Service Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

Heidelberg Trip von AEGEE-Stuttgart

Im Rahmen der Förderung für Sonderaktivitäten entschloss sich die Lokale Erasmus+ Initiative AEEGEE Stuttgart e.V. einen Ausflug nach Heidelberg und zur Partnerinitiative zu machen. Dort erhielten die internationalen Studierenden einen bleibenden Eindruck von der beeindruckenden Schlossanlage und der historischen Altstadt.

Logo Blau 320x132

Heidelberg besitzt eines der prächtigsten Schlösser Deutschlands und ist somit prädestiniert für eine intensive Auseinandersetzung mit der deutschen Kultur und Geschichte. Die 20 Austauschstudierenden aus Stuttgart erblickten teilweise zum ersten Mal eine Burg und staunten nicht schlecht, als die Zahnradbahn bei der Haltestelle Schlosseingang stehen blieb.

Die historische Führung durch das Schloss bot dann auch besondere Einblicke. Und der als Goethes Sohn verkleidete Guide machte die Führung zu einem besonderen Highlight. Eine Weinprobe neben dem weltgrößten Weinfass von 6 Metern Durchmesser, gab den Teilnehmern zwischendurch eine Möglichkeit zum Ausruhen.

Im Anschluss hatten wir die Zeit, Heidelbergs wunderschöne Altstadt kennenzulernen, die wir schon vom Schloss aus betrachten konnten. Einige Mitglieder von AEGEE-Heidelberg zeigten uns die Altstadt und die historischen Gebäude der Uni. Als geisteswissenschaftliche und medizinische Uni ist Heidelberg ein echtes Kontrastprogramm zur Stuttgarter Uni. Auch deshalb ergaben sich einige sehr interessante Gespräche über den späteren Nutzen des Studiums und eröffneten manchem Ingenieur neue Perspektiven und Denkweisen.

Die gute Verbindung zur LEI Heidelberg wollen wir auch in Zukunft nutzen, um gemeinsame Veranstaltungen zu planen. Für einen Besuch in Stuttgart stehen die Heidelberger Erasmus+ Studierenden schon in den Startlöchern.

Kontakt

Nach oben