Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa Wer sich bewegt, bewegt Europa

Optimierung des Managements von Mobilitätsprojekten

Ziel dieses Online Seminars war es Erasmus+ Koordinatorinnen und Koordinatoren vor dem Hintergrund der Einflüsse der Corona-Pandemie, des Brexits und der Verzögerung des Aufrufs 2021 zu unterstützen.

Im Rahmen des Seminars wurden verschiedene Optionen der Anpassung des Managements von Mobilitätsprojekten in der Förderlinie KA103 - Mobilität mit Programmländern für die Projekte 2019, 2020 und 2021 erörtert. Die Veranstaltung bot den Teilnehmenden somit einen Überblick über die Möglichkeiten bei der Durchführung und der Schwerpunktsetzung der Mobilitätsprojekte. Die anschließenden Fragerunden im kleineren Kreis boten Raum für den Austausch von Sichtweisen, Hinweise und Fragen zwischen der Nationalen Agentur und den Erasmus+ Koordinatorinnen und Koordinatoren.

Datum 24. Februar 2021, 10-14 Uhr
Art der Veranstaltung Online-Seminar
Technische Hinweise
Zielgruppe Erasmus+ Hochschulkoordinatorinnen und -koordinatoren
Dokumentation Präsentation

Kontakt

Agnes Schulze-von Laszewski

Nach oben