Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa!

DAAD - Deutscher
                    Akademischer Austauschdienst - German Academic Exchange Service Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

Erasmus+ Jahresbericht 2018 veröffentlicht

Im Jahr 2018 konnten 40.630 Personen im Rahmen von Erasmus+ gefördert werden

Um das Erasmus+ Programm und die damit verbundenen Möglichkeiten im Hochschulbereich in Deutschland noch bekannter und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen, erstellt die NA DAAD (neben einer Reihe von anderen Publikationen) jedes Jahr den Erasmus+ Jahresbericht.

Der Erasmus+ Jahresbericht 2018 der Nationalen Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit im DAAD blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück, das erneut einen Mittelzuwachs für die Förderung von Mobilitäten zu verzeichnen hatte. Um bundesweit einheitliche Förderraten sowie den Abfluss der zur Verfügung stehenden Gelder sicherzustellen, legte die NA DAAD gemeinsam mit dem BMBF erstmals einheitliche Förderraten für Studierende und Praktikanten fest.

Von insgesamt rund 130.000 Stipendien vergab der DAAD über 40.500 im Rahmen des Programms.

Er wird von der Europäischen Kommission und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert.

Kontakt

Julia Vitz

E-Mail: vitz@daad.de
Tel.: 0228 - 882 181

Nach oben