Erasmus+ Enriching lives, opening minds.

Erasmus+ Europäische Experimentelle Maßnahmen: Online-Seminar zur Antragstellung

Die Europäische Kommission hat einen neuen Aufruf der Europäischen Experimentellen Maßnahmen unter der Erasmus+ Leitaktion 3: Politikunterstützung veröffentlicht. Dieser Aufruf bietet vielfältige Fördermöglichkeiten für öffentliche und private Institutionen, die in den Bereichen der allgemeinen und beruflichen Bildung agieren. Die NA DAAD lädt dazu ein, sich im Rahmen eines Online-Seminars mit der Förderlinie und dem aktuellen Aufruf vertraut zu machen.

Mit der Förderlinie „Europäische Experimentelle Maßnahmen“ werden transnationale Kooperationsprojekte gefördert, die die Relevanz, die Wirksamkeit, die potenziellen Auswirkungen und die Skalierbarkeit von Aktivitäten zur Umsetzung politischer Schwerpunkte testen. Damit unterstützen die Projekte eine evidenzbasierte Politikgestaltung auf europäischer Ebene.

Der Aufruf umfasst insgesamt sechs Förderbereiche, die insbesondere für Hochschulen und Behörden von besonderer Relevanz sind:

  • Digital Education
  • Vocational Education and Training
  • Adult Education
  • School Education
  • Micro-credentials
  • Higher Education

Im Fokus des Online-Seminars stehen Informationen und Beratungsangebote zur Antragstellung unter den Europäischen Experimentellen Maßnahmen. So sollen der thematische Hintergrund, die Fördermodalitäten, Ziele und Anforderungen des Projektaufrufs vorgestellt werden. In einer abschließenden Fragerunde wird es die Möglichkeit geben, Fragen zum aktuellen Aufruf zu stellen.

Termin 29.02.2024, jeweils 10:00-12:00 Uhr
Art der Veranstaltung Online-Seminar
Technische Hinweise Cisco Webex
Zielgruppe     Vertretende aus Bildungs- und Hochschuleinrichtungen, Behörden und Ministerien, zivilgesellschaftlichen und wirtschaftsnahen Institutionen
Zielsetzung Durch umfassende Informationen, die die Grundlage für einen erfolgreichen Antrag bilden, gewinnen die Teilnehmenden ein vertieftes Verständnis für die Förderlinie und den Antragsprozess.
Dokumentation Die Dokumentation finden Sie nach der Veranstaltung an dieser Stelle.
Anmeldung https://www.daad.de/surveys/822421

Kontakt, inhaltlich

Foto von Kathrin Herres

Kathrin Herres

Kontakt, organisatorisch

Foto von Maximilian Seiler

Maximilian Seiler

Nach oben