Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa!

DAAD - Deutscher
                    Akademischer Austauschdienst - German Academic Exchange Service Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

News zur EU-Hochschulzusammenarbeit

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Nationalen Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit zu aktuellen Entwicklungen zum Erasmus+ Programm und Themen der EU-Bildungs- und Hochschulzusammenarbeit.

  • Jean Monnet-Aktivitäten – Auswahlergebnisse 2019

    Hier finden Sie die Übersichtslisten zu geförderten Projekten 2019 im Rahmen von Jean Monnet-Aktivitäten.

    Mehr

  • Wissensallianzen - Auswahlergebnisse 2019

    Die Europäische Kommission hat die Auswahlergebnisse der Erasmus+ Wissensallianzen veröffentlicht. Insgesamt werden 33 Projekte gefördert. Zwei dieser Wissensallianzen werden durch deutsche Hochschulen koordiniert.

    Mehr

  • Anerkennung – (k)ein Problem? 2019 – aktuelle Online-Umfrage für auslandserfahrene Studierende

    Studierende die seit 2016 einen Studien- oder Praktikumsaufenthalt im Ausland gemacht haben, werden zu Themen der Credit-Anerkennung und Ähnlichem befragt. Die NA DAAD bittet um Unterstützung bei der Durchführung der Umfrage.

    Mehr

  • Deutsche Hochschulen erfolgreich beim Piloten "Europäische Hochschulallianzen"

    Am 27. Juni 2019 wurden die Ergebnisse für die Auswahl der ersten Pilotrunde für die Europäischen Hochschulallianzen bei einer Pressekonferenz von EU-Kommissar Tibor Navracsics bekannt gegeben. Das verfügbare Budget wurde auf 85 Mio. Euro deutlich aufgestockt, sodass 17 – statt der bisher erwarteten 12 – Allianzen gefördert werden können.

    Mehr

  • Sonderaktion Erasmus+ Aktivitäten deutscher Hochschulen 2019

    Die NA DAAD fördert mit jeweils 5.000 Euro bis zu 15 Projekte an deutschen Hochschulen, die das Interesse an Europa wecken und die Bedeutung von Erasmus+ einem möglichst breiten Publikum vorstellen. Die Aktivitäten können bis Mitte Dezember 2019 in ganz Deutschland stattfinden. Das Bewerbungsverfahren ist fortlaufend bis zum 31. Oktober.

    Mehr

Nach oben