ERASMUS - Das Bildungsprogramm der EU für den Hochschulbereich

Das Hochschulprogramm ERASMUS ging am 1. Januar 2014 in die Leitaktion 1 (Mobilität von Individuen) von Erasmus+ im Hochschulbereich ein. Erasmus+ löst das EU-Bildungsprogramm für lebenslanges Lernen (2007 – 2013) ab. Für die Administration des Hochschuljahrs 2013/2014 gelten die Richtlinien aus dem Programm für Lebenslanges Lernen.


Ab dem Projekt 2014 gelten die Bedingungen von Erasmus+. Informationen zum Projektmanagement der Mobilität von Einzelpersonen finden Sie hier, den Leitfaden zum Projekt 2014 in unserem Downloadcenter