Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa!

DAAD - Deutscher
                    Akademischer Austauschdienst - German Academic Exchange Service Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

Erasmus+ Jahrestagung 2019

Oliver Reetz/DAAD

Die NA DAAD lädt herzlich zur Teilnahme an der Erasmus+ Jahrestagung in Saarbrücken ein, für die sie mit der Universität des Saarlandes und der htw saar gleich zwei Gastgeber gewinnen konnte.

Das Erasmus+ Programm ist ein wichtiges Element zur Internationalisierung deutscher Hochschulen und darüber hinaus ein Symbol der europäischen Gemeinschaft und ihrer Werte. Grund genug, um auch die diesjährige Jahrestagung unter das Thema „Europäischer Zusammenhalt“ zu stellen, gemäß dem Jahresthema der NA DAAD.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen in Saarbrücken über aktuelle Entwicklungen in Erasmus+, die Bedeutung des Programms bei der Vermittlung europäischer Werte und über ganz konkrete Themen aus Ihrem Tätigkeitsbereich an den Hochschulen zu sprechen.

Dies möchten wir - wie gewohnt - in unterschiedlichen Arbeitsformen tun und freuen uns auf Ihr Interesse und Ihre Beteiligung.

Wir werden diese Seite kontinuierlich aktualisieren, schauen Sie gerne öfter vorbei.

Information for our international guests

Thank you for your interest in our Erasmus+ Annual Conference 2019. We would be pleased to welcome you in September in Saarbrücken.

Below you may find the latest programme version (the "Programm" contains an English version, just scroll down to get to it), the registration link and information concerning accommodation in Saarbrücken.

We will update this page continuously, please visit this website regularly.

Ort Universität des Saarlandes und htw saar in Saarbrücken
Datum 16./17. September 2019
Zielgruppe Erasmus+ Projektkoordinatoren, Internationalisierungsbeauftrage der Hochschulen, Hochschulleitungen
Anmeldung

Anmeldelink (de)
Registrationlink (en)

Programm Programm Erasmus+ Jahrestagung
Hotel

Hotelkontingente (de)
Information on Accomodation (en)

Dokumentation Im Anschluss an die Veranstaltung finden Sie hier die Dokumentation.

Kontakt

Kerstin Tanović

Nach oben