Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa!

DAAD - Deutscher
                    Akademischer Austauschdienst - German Academic Exchange Service Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

Kontaktseminar: Erasmus+ Mobilitätsprojekte mit Bosnien und Herzegowina

Das Kontaktseminar zur Verstärkung und Anbahnung von Mobilitätsprojekten mit Bosnien und Herzegowina (BiH) ist für den 15./16. November 2018 in Sarajewo geplant.

Der erste Tag konzentriert sich auf Projekte mit Hochschulen (Auf- und Ausbau von Partnerschaften), der zweite Tag auf die Vermittlung von Praktikanten nach BiH.
Die Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem National Erasmus+ Office und der Deutschen Botschaft organisiert.
Sie sind herzlich eingeladen, sich vor Ort über die Chancen von Projekten mit BiH zu informieren und bestehende Projekte weiter zu entwickeln. Der Vermittlung von Auslandspraktika gilt ein eigener Schwerpunkt.
Wesentliche Voraussetzung für eine Teilnahme ist die Beteiligung an der Antragstellung von Erasmus+ Mobilitätsprojekten mit dem Partnerland Bosnien und Herzegowina.

Datum 15. - 16. November 2018
Ort Sarajewo, Bosnien-Herzegowina
Zielgruppe Leiter von International Offices, Erasmus+ Koordinatoren, Fachvertreter
Bewerbung https://ssl.daad.de/limesurvey/494422/lang-de
Bewerbungsschluss: 15. Oktober 2018
Finanzierung Die NA DAAD finanziert Ihre Unterbringung und die Verpflegung im Rahmen gemeinsamer Veranstaltungen. Die Reise nach Bosnien und Herzegowina müssen Sie selber organisieren und finanzieren.

Kontakt

Dr. Markus Symmank

E-Mail: symmank@daad.de
Tel.: 0228 - 882 556

Nach oben