Erasmus+ Koordinatorentreffen Kapazitätsaufbauprojekte im Hochschulbereich

Im Fokus des Seminars steht der Austausch zu Kernthemen, die deutsche Hochschulen bei der Umsetzung eines Erasmus+ Kapazitätsaufbauprojekts bewegen, wie z. B. institutionelle Verankerung an der eigenen Hochschule, Wirkung in den Partnerländern, Besonderheiten der administrativen/finanziellen Abwicklung an der eigenen Hochschule und in den Partnerländern, Zusammenarbeit im Konsortium. Impulsbeiträge von Projektkoordinatoren führen in das jeweilige Thema ein, Hürden und Lösungen werden identifiziert und die effektive Vernetzung zwischen Projektvertretern an deutschen Hochschulen somit ermöglicht.

Hinweis: Diese Veranstaltung können Sie in Kombination mit der Veranstaltung Erasmus+ Projektmanagementseminar „Schweigen ist Silber, Reden ist Gold…“ Professionelle Öffentlichkeitsarbeit und Verbreitung in Partnerschaftsprojekten am 27. April 2017 besuchen.

Ort Gustav-Stresemann-Institut (GSI) e.V. Bonn, Langer Grabenweg 68, 53175 Bonn
Datum 28. April 2017
Zielgruppe Koordinatoren und Partner von Erasmus+ Kapazitätsaufbauprojekten aus deutschen Hochschulen
Programm Hier finden Sie das Programm [304 KB]
Anmeldung klicken Sie bitte hier
Dokumentation Nach der Veranstaltung finden Sie hier eine Dokumentation.
Hotelliste Hotels in Bonn und Umgebung
Anfahrt Tagungsort GSI

Die Teilnahme an dem Koordinatorentreffen ist kostenfrei. Reise- und Übernachtungskosten können vom DAAD nicht übernommen werden. 

Kontakt

Yvonne Schnocks

E-Mail: schnocks@daad.de
Tel.: 0228 - 882 477