Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa!

DAAD - Deutscher
                    Akademischer Austauschdienst - German Academic Exchange Service Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

Europäische experimentelle Maßnahmen

Die Europäische Kommission hat die Auswahlergebnisse der Projekte zur Förderung europäischer experimenteller Maßnahmen im Bereich allgemeine und berufliche Bildung veröffentlicht, die unter der Erasmus+ Politikunterstützung (Leitaktion 3) ausgeschrieben wurden. Anträge für diese Förderlinie durchlaufen ein zweistufiges Antragsverfahren.

Aufruf 2017 - Aktuelle Auswahl geht in die zweite Phase

Für den aktuellen Aufruft EACEA/28/2017 ist die erste Bewertungsphase bereits abgelaufen. Antragsteller des Erstantrages haben bereits Rückmeldung der EACEA zu ihrem Antrag erhalten. Bei erfolgreicher Bewertung können sie bis zum 25.09.2018 ihre Vollanträge einreichen.

Auswahlergebnisse 2016

Im Bereich der allgemeinen und beruflichen Bildung hat die EU für diesen Aufruf 12 Mio. Euro zur Verfügung gestellt. Die EU-Förderung pro Projekt beläuft sich auf maximal 2 Mio. Euro (bei 75% EU Co-Finanzierung). Deutsche Hochschulen sind in drei der neun ausgewählten Projekte vertreten. Das Projekt „Supporting mathematics and science teachers in addressing diversity and promoting fundamental values“ wird ebenfalls von einer deutschen Hochschule koordiniert.

Projektname Koordination Partner
Evaluating and Upscaling Telecollaborative Teacher Education Universidad de Leon (ES)
  • Consejeria de Educacion de la Junta de Castilla y Leon (ES)
  • Ministerio da Educacao e Ciencia (PT)
  • Ministry of Human Capacities (HU)
  • Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (DE)
  • Pädagogische Hochschule Heidelberg (DE)
  • Universita degli Studi di Padova (IT)
  • The Open University (UK)
  • Grupo Compostela de Universidades (ES)
  • Instituto Politecnico de Castelo Branco (PT)
  • Universitat Autonoma de Barcelona (ES)
  • Ministerio de Educacion, Cultura y Deporte (ES)
  • Eotvos Lorand Tudomanyegyetem (HU)

 
Supporting mathematics and science teachers in addressing diversity and promoting fundamental values Pädagogische Hochschule Freiburg (DE)
  • Ministry of Education and Culture, Cyprus (CY)
  • Ministerio de Educacion, Cultura y Deporte (ES)
  • EDEX - Educational Excellence Corporation Limited (CY)
  • Hacettepe Universitesi (TR)
  • Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg (DE)
  • Universiteit Utrecht (NL)
  • Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik an der Universität Kiel (DE)
  • Ministerie van Onderwijs, Cultuur en Wetenschap (NL)
  • Ministry for Education and Employment (MT)
  • Universita ta Malta (MT)
  • Universidad de Jaen (ES)
  • Ministry of National Education (TR)
HAND in HAND: Social and Emotional Skills for Tolerant and Non-discriminative Societies (A Whole School Approach) Pedagoski Institut (SI)
  • Mreza Centara Za Obrazovne Politike (HR)
  • Institut Za Drustvena Istrazivanja U Zagrebu (HR)
  • Deutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DE)
  • Via University College (DK)
  • Technische Universität München (DE)
  • Ministrstvo Za Izobrazevanje, Znanost In Sport (SI)
  • Mittuniversitetet (SE)

Projektname Koordination Partner
Fine At School Asociacion Cultural Euroaccion Murcia (ES)
  • OXYS Management UG (DE)
  • Fondazione Alario Per Elea-Velia Onlus (IT)
  • Base Centro Srl (IT)
  • Wyzsza Szkola Biznesu I Nauk O Zdrowiu (PL)
  • Tiber Umbria Comett Education Programme (IT)
  • Institut Za Podgotovka Na Slujiteliv Mejdunarodni Organizacii Zdruzhenie (BG)
  • Oblastna Administratsiya-Oblast Pernik (BG)

Projekte mit deutscher Beteiligung und europäischen Hochschulen wurden in dieser Auswahlrunde nicht gefördert.

Nach oben