Erasmus+ Enriching lives, opening minds.

Auswahlergebnisse Sondercall „Digitale Bildung“ 2020

Vor dem Hintergrund der besonderen Herausforderungen der Corona-Pandemie traf der zusätzliche Sondercall der Erasmus+ Strategischen Partnerschaften zu digitaler Bildung Ende 2020 auf reges Interesse.

Deutsche Hochschulen und andere Organisationen reichten insgesamt 65 formal gültige Projektanträge mit einem Finanzvolumen von insgesamt rund 17 Millionen Euro bei der NA DAAD ein. Davon wurden 39 Anträge nach der qualitativen Begutachtung durch externe Experten als förderfähig eingestuft.

23 Projekte bewilligt – eine Erfolgsquote von rund 35 Prozent.

Mit einem Budget in Höhe von 6,2 Millionen Euro konnten letztendlich 23 Projekte bewilligt werden. Das entspricht einer Erfolgsquote von rund 35 Prozent.
Folgende Hochschulen und andere Organisationen stellten für sich und ihre Konsortien einen erfolgreichen Antrag:

Liste der geförderten Projekte deutscher Hochschulen (Version 1, Stand 15. April 2021)

Antragsteller Projekttitel
Universität Augsburg International Collection of Virtual Patients – Digitized Education in Europe beyond the pandemic
Humboldt-Universität zu Berlin Digitalising mobility and international networks with open education
Technische Universtät Braunschweig Inclusive digital education and laboratory training by connecting rail educational laboratories
Internationale Akademie für Management und Technologie (INTAMT) DTNET – Digital Technology for Nursing Education & Training
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg Empower teachers for remote online assessments in higher education
Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt Adaptive Synchronous Mathematics Learning Paths for Online Teaching in Europe
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg Photovoltaics Online Teaching
Hochschule Fulda Practising Transnational Politics in Blended Learning
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Practicing Mechanical Engineering Online
Universität Hamburg CoMMiTTEd – Covid, Migrants and Minorities in Teacher Education: A Fake News Observatory to promote Critical Thinking and Digital Literacy in Times of Crisis
Karlsruher Institut für Technologie Geragogy ANd Young MEDia
Hochschule Rhein-Waal Virtual Education Readiness Semester – Adaptive Toolbox for an International Learning Experience
ifs internationale filmschule köln gmbh future.film.education – Online Teaching and Diversity in European Film Schools
Klinikum Rechts der Isar der Technische Universität München STepping Up DIgital COmpetence in Dementia Education
Ludwig Maximilians Universität München Virtualization of Organic Chemistry Laboratory Classes
Fachhochschule Münster Creating social impact through customized digital teaching formats
Westfälische-Wilhelms-Universität Münster Collaborative Learning of Viewing and Decisionmaking Skills
Universität Oldenburg A European Network for Digital Undergraduate Research
Universität des Saarlandes, Saarbrücken Psychology and Climate Change – Digital Education
Universität Siegen Empowering the European Workforce Development through Online/Virtual Skills Training for Digital Transformation towards Mitigating the Impact of Pandemic Situations (SkoPS)
Universität Trier Digital and Blended Learning Resources for Geography and Environmental
Sciences
Technische Hochschule Ulm Medical Engineering for Medical Professionals
Bauhaus-Universität Weimar Partnership for virtual laboratories in civil engineering

Kontakt

Felixa Wingen

Nach oben