Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa!

DAAD - Deutscher
                    Akademischer Austauschdienst - German Academic Exchange Service Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

Stand der Umsetzung der Bologna-Reform

Zwei Hochschulmitarbeiter informieren sich im Erasmus+ Jahresbericht der NA DAAD über den Stand der Umsetzung der Bologna-Reform.

Das Funktionieren des Europäischen Hochschulraums hängt nicht nur von inhaltlichen Fragen ab. Entscheidend ist auch, ob die Bologna-Reform in den nationalen Hochschulsystemen flächendeckend umgesetzt ist.

Nach den Mahnungen in den vergangen Jahren macht die Bologna-Konferenz in Paris (Mai 2018) dafür einen Schritt vorwärts: Das Schlusscommuniqué sieht einen Unterstützungsmechanismus für reformschwächere Länder vor. Als Basis für die Bewertung gilt der Bologna-Implementation Report 2018. Die Publikation arbeitet mit insgesamt 13 Indikatoren, die die Umsetzung der Bologna-Kriterien messen sollen. Sie reichen von der Einführung des ECTS-Systems über die Etablierung externer Qualitätssicherung bis zu den Zugangsmöglichkeit von Studierenden aus unterrepräsentierten Gruppen. Daneben berichtet der Implementation Report unter Rückgriff auf weitere Kriterien, wie es aktuell um die Internationalisierung und soziale Dimension der Hochschulsysteme im Bologna-Raum bestellt ist.

Nach oben