Erasmus+ Enriching lives, opening minds.

Ein Semester in Südkorea studieren

Nina Knops / DAAD

Der DAAD kofinanziert in diesem Jahr das DUO-Korea Fellowship Programm. Dieses Stipendienprogramm fördert seit 2001 Studienaufenthalte von europäischen und koreanischen Studierenden und wird vom Korean Ministry of Education finanziert.  

Die Grundidee von DUO-Korea ist die Förderung von südkoreanischen und europäischen Studierenden in Tandems. Ein südkoreanischer Studierender geht für ein Semester an die Hochschule des Tandempartners in Europa und der europäische Studierende absolviert einen Aufenthalt an der südkoreanischen Partneruniversität.
Dank der Bereitstellung von Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert der DAAD im Ausschreibungsjahr 2021 bis zu 12 zusätzliche Stipendien für deutsche und südkoreanische Studierende über das DUO-Korea Fellowship Programm.  
Das Programm wird vom ASEM-DUO Sekretariat verwaltet und durchgeführt.
Die wichtigsten Informationen zur Ausschreibung und Bewerbung haben wir hier zusammengefasst.

Bewerbungsphase

5. April 2021 - verlängert bis 20. Mai 2021 (UTC+9)

Zielgruppe der Förderung

Bachelor- und Masterstudierende aller Fächer, die an einer deutschen Hochschule immatrikuliert sind.   

Was wird gefördert?

Ein Studienaufenthalt von der Dauer eines Semesters (4 Monate) in der Republik Korea (Südkorea). Der Studienaufenthalt kann im Zeitraum von August 2021 bis einschließlich Juli 2022 absolviert werden.
Studierende erhalten ein Stipendium von 4.000 Euro.

Die Bewerbung für das DUO-Korea Stipendienprogramm erfolgt durch die koreanische Gasthochschule. Voraussetzung dafür ist eine Absichtserklärung zur Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung, eine bestehende Kooperationsvereinbarung oder ein Memorandum of Understanding zwischen der koreanischen und deutschen Hochschule.  
Die deutsche Hochschule und die koreanische Partneruniversität wählen die Studierenden aus, mit denen sie sich auf die Förderung bewerben möchten. Die koreanische Hochschule reicht die Bewerbung dann im Namen beider Institutionen beim ASEM-DUO Sekretariat ein.

Bewerbungszeitraum ist vom 5. April und wurde verlängert bis 20. Mai 2021.

Die Bewerbung läuft nicht über den DAAD, sondern über das ASEM-DUO Sekretariat. Die vollständige Ausschreibung finden Sie auf der Website des ASEM-DUO Sekretariats.
 

Die Bewerbung für das DUO-Korea Programm erfolgt durch die koreanische Gasthochschule. Interessierte Studierende sollten sich an das International Office ihrer Hochschule wenden, um zu erfragen, ob ihre Hochschule bereits am Programm teilnimmt bzw. teilnehmen will.

Bewerbungszeitraum ist vom 5. April und wurde verlängert bis 20. Mai 2021. Bitte wenden Sie sich rechtzeitig an Ihr International Office.

Weitere Informationen zum Stipendienprogramm und zur aktuellen Ausschreibung finden Sie auf der Website des ASEM-DUO Sekretariats.

Weitere Fragen?

Dann wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns oder schreiben Sie eine Nachricht (auf Englisch) an das ASEM-DUO Sekretariat.

Wir freuen uns, wenn Sie die Ausschreibung an Ihren Hochschulen teilen und wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Bewerbung!

Nach oben