Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa!

DAAD - Deutscher
                    Akademischer Austauschdienst - German Academic Exchange Service Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

News zur EU-Hochschulzusammenarbeit

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Nationalen Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit zu aktuellen Entwicklungen zum Erasmus+ Programm und Themen der EU-Bildungs- und Hochschulzusammenarbeit.

  • Botschaften der EU-Länder im Dialog mit dem DAAD

    Mit der Veranstaltung am 11. Oktober 2017 in Berlin, setzte der DAAD eine Veranstaltungreihe fort, die den Wert des internationalen Austauschs ausdrücklich betont. Auf der Veranstaltung wurden in Impulsvorträgen und auf dem Podium über die aktuelle Lage der EU gehalten diskutiert. Auch über aktuelle Trends und Perspektiven der Förderinstrumente der EU und des DAAD für den akademischen Austausch ebenso wie über einzelne Programmlinien wurde informiert.

    Mehr

  • Erasmus+ Kapazitätsaufbauprojekte – neue Prioritätenliste

    Die EU-Kommission hat zur Vorbereitung auf die nächste Antragsrunde 2018 eine neue Prioritätenliste für die Kapazitätsaufbauprojekte veröffentlicht. Um für eine Förderung in Betracht gezogen zu werden, müssen die eingereichten Projektanträge diese Prioritäten adressieren.

    Mehr

  • An der Schwelle der Zukunft: ASEM-Hochschulkooperationen stärken - Dialog vertiefen

    Mehr als 70 Vertreter von Universitäten, Fachhochschulen, Bildungsministerien und Hochschulverbünden aus Asien und Europa trafen sich am 05. Oktober 2017 in Hamburg.

    Mehr

  • "Wir wollen für Europa begeistern"

    Unter dem Motto #Europabewegen hat der DAAD zuletzt für lebendigen europäischen Austausch und gemeinsame Werte geworben. Dr. Michael Harms, Direktor der Abteilung Kommunikation im DAAD, im Interview.

    Mehr

  • Erasmus without Paper

    Am 26. September 2017 fand die Abschlusskonferenz des ersten "Erasmus without Paper"-Projekts (EWP) in Brüssel statt. Laut der EU-Kommission werden bis Ende dieses Jahres bereits 1.000 Hochschulen Teil des Projekts sein.

    Mehr

Nach oben