"60 Jahre Europa, 30 Jahre Erasmus"-Graffiti-Projekt

Freundschaften knüpfen, Zeit sinnvoll miteinander verbringen und Spaß zusammen haben – das war auch Sinn und Zweck einer besonderen Aktion, die das Students Welcome and Orientation Projekt-Team (SWOP) der Hochschule Augsburg im Sommersemester 2017 angeregt hatte.

Video über das Graffiti-Projekt: 60 Jahre Europa, 30 Jahre Erasmus

Zum Aktivieren des Videos klicken Sie bitte auf das Vorschaubild. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Dabei ging es um ein doppeltes Jubiläum: "60 Jahre Europa, 30 Jahre Erasmus" in einer Zeit, in welcher der europäische Zusammenhalt durch den Brexit und andere nationalistische Tendenzen auf eine harte Probe gestellt wird.

Rund fünfzehn Teilnehmer haben in einem Graffiti-Workshop ihre Wünsche und Vorstellungen von Europa und dem Erasmus-Programm der Europäischen Union grafisch umgesetzt.

Wir wollten die Themen der Bevölkerung auf kreative Weise näher bringen."

Christopher Flörke, Mitorganisator der Aktion

Im Juni bemalten (inter-) nationale Studierende eine Fußgängerunterführung in der Nähe des Campus am Roten Tor.

Entstanden ist ein buntes Potpourri an Symbolen. "Die großen und kleinen Zahnräder stehen für Länder und Institutionen in Europa, die sich im Idealfall ergänzen und im Sinne des Zusammenhalts funktionieren“, so Flörke.

Kontakt

Markus Schaffer

E-Mail: markus.schaffer@hs-augsburg.de
Tel.: 0821 - 5586 3224