Erasmus+ Strategische Partnerschaft: Mobilising Agro-Food Expertise

Projektbeispiel: Mobilising Agro-Food Expertise (MAFE)

Koordinator

Technische Universität München

Partner

  • Università degli Studi di Cassino e del Lazio Meridionale, (IT)
  • BAYWA AG, (DE)
  • SRUC, Edinburgh, (UK)
  • Beikircher Grünland GmbH, (IT)
  • University College Dublin, (IE)
  • Wageningen University, (NL)

Ziel des Projekts ist es, dass mehr Menschen in Europa beruflich in den zukunftsträchtigen Bereich der Agrar- und Lebensmittelwissenschaften gelangen sollen. Die Studierenden werden im Projekt hinsichtlich ihrer Sprach- und  interkulturellen Kompetenzen gezielt auf den europäischen Arbeitsmarkt vorbereitet. Die europäischen Projektpartner bündeln ihr Expertenwissen aus geographisch und thematisch verschiedenen Bereichen und vermitteln es ihren Studierenden in multinationalen "Intensive Study Programmes".

Die fünf beteiligten Universitäten entwickeln zudem in Kooperation mit zwei Industrieunternehmen eine neue Vorlesung auf Masterebene, die ein ganzheitliches Verständnis der Agrar- und Lebensmittelwertschöpfungskette vermittelt. Zusätzlich entsteht ein "Massive Open Online"-Kurs, um dieses Expertenwissen nicht nur den Studierenden, sondern allen Bürgern zugänglich zu machen.