Erasmus+ Wer sich bewegt, bewegt Europa!

DAAD - Deutscher
                    Akademischer Austauschdienst - German Academic Exchange Service Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit

Praxisbeispiele Sonderförderung

Die Chancengleichheit ist ein zentrales Anliegen im Programm Erasmus+. Welche Erfahrungen Studierende vor und während ihres Erasmus-Aufenthaltes machen und welche zusätzlichen Herausforderungen sie eventuell bewältigen müssen lesen Sie hier.

Erfahrungsberichte von Geförderten mit Behinderung

Ein Auslandsstudium trotz körperlicher Beeinträchtigung - geht das? Ja, das geht - wie die Erfahrungsberichte dieser Studierenden zeigen.

  • Die Erasmus+ Studentin Nora Welsch sitzt draußen während ihres Auslandsjahres in Valenzica, sie lächelt in die Kamera.

    Nora Welsch in Valencia, Spanien

    Nora Welsch war zwei Semester in Valencia. Welche Schwierigkeiten Sie bei der Vorbereitung und während des Aufenthaltes hatte, erfahren Sie hier.

    Mehr

  • Die Erasmus+ Studentin Lottje Schlien lächelt in die Kamera, im Hintergrund ist das Meer zu sehen.

    Lottje Schlien in Portsmouth, England

    In Ihrem Erfahrungsbericht beschreibt die Studentin Lottje Schlien, die auf einen Rollstuhl angewiesen ist, ihren Weg an die englische Gasthochschule.

    Mehr

  • Die Erasmus+ Studentin Tina Paulick lächelt in die Kamera. Im Hintergrund sind Bäume und Wiesen zu sehen.

    Tina Paulick in Galway, Irland

    Lesen Sie hier wie studieren-weltweit Correspondentin Tina Paulick mit ihrer Erblindung in Irland zurecht kam und welche Fördermöglichkeiten sie in Anspruch genommen hat.

    Mehr

Erfahrungsberichte von Geförderten mit Kind

Nach oben