Personalmobilität

Das Erasmus-Programm fördert auch den europaweiten Personalaustausch zwischen Hochschulen und Institutionen aus allen Bereichen des Arbeitsmarktes. Dieser kann von Arbeitgebern und Hochschulen zielgerichtet als Instrument der Personalentwicklung eingesetzt werden. Darüber hinaus können Unternehmen an den Hochschulen wichtige Impulse für innovative gemeinsame Projekte erhalten und geben.

Folgende Möglichkeiten bietet das Programm für Arbeitgeber

  • Sie vermitteln Ihre Praxiserfahrungen bei einem Lehraufenthalt an einer europäischen Hochschule (min. 8 Stunden Lehre an der Gasthochschule)
  • Sie nehmen ausländisches Hochschulpersonal zur Fortbildung oder zum jobshadowing in Ihr Unternehmen auf (1 – 6 Wochen)
  • Zur Anbahnung einer Kooperation zwischen Unternehmen und Hochschulen kann ein „vorbereitender Besuch“ gefördert werden.

Leistung für das Unternehmen

  • Erstattung von Fahrtkosten (distance bands)
  • Erstattung von Aufenthaltskosten
  • Die Inhalte des Aufenthaltes werden zwischen Gasteinrichtung und Hochschule abgestimmt

Kontakt

Parastou Mowlavidjou

E-Mail: erasmus@daad.de
Tel.: 0800 - 2014 020