Erasmus+ Enriching lives, opening minds.

Ausschreibung Erasmus+ Expertinnen und Experten 2021 (Zeitraum 01.01.-31.12.2021)

Im Rahmen des EU-Bildungsprogramms Erasmus+ sucht die Nationale Agentur für EU-Hochschulzusammenarbeit (NA DAAD) für das Jahr 2021 wieder Erasmus-Expertinnen und -Experten als Multiplikatoren, die die NA DAAD dezentral bei der Beratung von Hochschulen und Konsortien bei der Durch-führung des Programms Erasmus+ unterstützen.

Als Erasmus-Expertin oder -Experte unterstützen Sie die NA DAAD im Zusammenhang des Programms Erasmus+ für den Hochschulbereich, indem Sie aus der Perspektive von Vertragsnehmern zu Programmentwicklung und -umsetzung aller Erasmus-Aktionen beraten.

Bestandteile einer Erasmus-Expertentätigkeit können sein:

  • die selbständige Organisation einer Veranstaltung
  • die selbständige Organisation lokaler bzw. regionaler Informationsveranstaltungen für ein Fachpublikum außerhalb der eigenen Hochschule
  • die Mitwirkung bei und Evaluation von Erasmus-Tagungen
  • die Entwicklung von Marketingaktivitäten mit der NA DAAD
  • die Mitarbeit in Arbeitsgruppen zu Erasmus-Themen
  • die Teilnahme an Expertentreffen (zumeist zweimal im Jahr)
  • die Unterstützung der NA DAAD bei der effektiven Gestaltung des Pro-grammzyklus

Wir bieten Ihnen

  • die Einbeziehung in den Informationsaustausch zu Erasmus+ zwischen der NA DAAD und der EU-Kommission
  • Schulungen zu Erasmus+
  • bei Bedarf ein Zertifikat über Ihre Erasmus-Expertentätigkeit

Wir finanzieren Ihre Expertentätigkeit mit pauschal 1.800 Euro für den Zeitraum 01.01. bis 31.12.2021. Bitte richten Sie Ihre Interessensbekundung für diese vielfältige und interessante Aufgabe mit Hilfe des beigefügten Formulars im Original bis zum 31. Dezember 2020 und adressieren Sie Ihre Bewerbung an:

DAAD
Frau Agnes Schulze-von Laszewski
Referat EU02 Erasmus+ Mobilität
Kennedyallee 50
53175 Bonn

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Nach oben